Sollten Sie nicht überlegen…?

Sollten Sie nicht überlegen, ob dies das Richtige für Sie ist?

Dies ist keine Coaching-Frage, denn sie verletzt mehrere Prinzipien des Coachings

  1. Sollten Sie nicht überlegen
    Dies ist eine Aufforderung, die in eine Frage verpackt wurde.
    Besser: Eine direkte Aufforderung: Überlegen Sie doch mal,
  2. ob das das Richtige ist
    Die Meinung des Fragenden tritt überdeutlich hervor: Dies ist nicht das Richtige. Es ist eine Wertung, von der der Coachee am besten gar nicht merken soll, dass sie im untergeschoben wurde.
    Besser: welche Alternativen noch in Frage kämen?
  3. Hinzu kommt, dass die Frage impliziert, dass der Coachee sich überhaupt keine Überlegungen gemacht hat. Ein Coach mit einer wohlwollenden und wertschätzenden Haltung würde aber erst einmal die Sinnhaftigkeit für den Coachee nicht in Frage stellen.

Eine bessere Formulierung, die aber dem Coachee Wertschätzung und Respekt entgegenbringt, wäre zum Beispiel:

⇒ Ich habe Schwierigkeiten Sie mir dabei vorzustellen. Erläutern Sie doch mal, wie Sie sich das konkret vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.